Virenschutz:
Lassen Sie sich nicht anstecken.

Die Gefahr bleibt draußen.

Sartissohn ist Ihr zuverlässiger und erfahrener Partner, wenn es um die Absicherung Ihrer IT-Strukturen gegen Malware wie Viren und Trojaner geht. Egal, ob Sie für ein KMU oder einen Konzern verantwortlich sind: Wenn Ihr Virenschutz oder Ihre Web-Anwendungen wie Browser, Java, Flash oder Adobe Acrobat Reader nicht auf dem aktuellen Stand sind, gehen Sie Risiken ein, die nicht nur finanzielle, sondern auch juristische Folgen für Sie haben können. Auch Ihre Mitarbeiter sollten für potenzielle Gefahren sensibilisiert werden und bestimmte Verhaltensregeln befolgen.

Von der Auswahl der passenden Produkte über Installation und Konfiguration bis hin zur Wartung: Als Kaspersky Gold Partner können wir von Sartissohn Sie auf dem Weg zu einem optimal geschützten Netzwerk begleiten.

Sind Sie sicher?

Wie steht es nun wirklich um die Sicherheit Ihrer IT? Wenn Sie eine der folgenden Fragen nicht guten Gewissens mit Ja beantworten können, besteht dringender Handlungsbedarf:

  • Sind alle Ihre Server und Workstations geschützt?
  • Verwenden Sie aktuelle Virenschutz-Versionen?
  • Wird Ihr Virenschutz regelmäßig überprüft, gewartet und upgedatet?
  • Verwenden Sie bei Ihren Web-Anwendungen die jeweils aktuellen Versionen (z. B. Browser, Java, Flash, Adobe Acrobat Reader)?
  • Können Ihre Mitarbeiter Phishing-Mails eindeutig identifizieren?

Beispiel Kaspersky

Wir bei Sartissohn arbeiten bereits seit Jahren mit den Komplettlösungen von Kaspersky Lab und haben uns in unserer Projektarbeit von deren Leistungsfähigkeit immer wieder überzeugen können. Neben dem reinen Virenschutz bieten Ihnen die Kaspersky-Produkte viele weitere Möglichkeiten zur individuellen Absicherung Ihrer IT-Strukturen. Die Kombination von Firewall und lokalem Virenschutz erhöht Ihre Netzwerksicherheit erheblich.

Übrigens: Frei verfügbare und kostenlose Virenscanner sind nicht nur für den unternehmerischen Einsatz ungeeignet, da ihr eingeschränkter Leistungsumfang den dortigen Anforderungen nicht gerecht wird. Ihre gewerbliche Nutzung kann außerdem eine Verletzung geltenden Lizenzrechts darstellen und juristische Konsequenzen nach sich ziehen.

Die Kaspersky-Funktionalitäten

Patch-Management – automatisierte Aktualisierung Ihrer Web-Anwendungen statt manueller Updates an jedem Arbeitsplatz

Datei-Anti-Virus – automatisierte Malware-Untersuchung aller Dateien, die auf einem Rechner geöffnet, gespeichert oder ausgeführt werden, sowie der jeweils verwendeten Datenträger

Mail-Anti-Virus – automatisierte Virus- und Malware-Überprüfung aller ein- und ausgehenden E-Mails

Web-Anti-Virus – automatisiertes Abfangen und Blockieren potenziell gefährlicher Skripte auf besuchten Webseiten; Identifizierung von Links, die auf verdächtige oder Phishing-Websites führen

IM-Anti-Virus – automatisierter Schutz der auf einem lokalen Host eingehenden Instant-Messaging-Daten

Software Firewall – automatisierter Schutz aller persönlichen Daten auf einem lokalen Host durch Blockieren aller potenziellen Bedrohungen nach Software-Netzwerk- und Netzwerk-Paket-Regeln

Schutz vor Netzwerkangriffen – kontinuierliche Überwachung aller Netzwerk-Aktivitäten und Blockierung des attackierenden Rechners im Falle eines Netzwerk-Angriffs

Aktivitätsmonitor – Sammlung von Informationen über Software-Aktivitäten auf einem lokalen Host; Weiterleitung der Informationen an andere Schutzkomponenten

Programmstartkontrolle – Überwachung von Benutzern beim Starten von Anwendungen

Programmberechtigungskontrolle – Registrierung und Regulierung von Betriebssystem-Software gemäß der festgelegten Softwaregruppen-Regeln, um den Zugriff auf persönliche Nutzerdaten und Betriebssystem-Ressourcen zu bestimmen (z. B. Ordner „Meine Dokumente“, Cookies, Verlauf sowie Dateien, Ordner und Registrierungsschlüssel mit Einstellungen und Kerndaten häufig genutzter Anwendungen)

Schwachstellensuche – Echtzeituntersuchung von ausgeführter Software bzw. der Software auf dem lokalen Host

Gerätekontrolle – Konfiguration flexibler Zugriffsbeschränkungen auf Speichergeräten (Festplatten, Wechselmedien, Streamer, CD-/DVD-Laufwerke), Datenübertragungsgeräten (Modems), Datenausgabegeräten (Drucker) sowie für Verbindungsschnittstellen (USB, Bluetooth, Infrarot)

Web-Kontrolle – Konfiguration von flexiblen, benutzerspezifischen Zugriffsbeschränkungen für bestimmte Webseiten

Verschlüsselung von Festplatten – Verschlüsselung kompletter Datenträger wie Festplatten und Wechselmedien

Dateiverschlüsselung – Verschlüsselung bestimmter Dateien auf Festplatten und Wechselmedien

Verschlüsselungsschutz – Absicherung vor betrügerischer Dateiverschlüsselung durch Malware

Unser Spezialist

Wie kann ich Ihnen helfen?

Telefon 04131 2435-15
Felix Woßmann
Vertrieb
Felix Woßmann
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website benutzen, erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen über Cookies